Erste Sitzung des Seniorenbeirates 2018

(Gerda Bednarz).  Zuerst herzliche Gratulation und Blumen für den stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Jürgen Hildebrand zu seiner Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande. Zwei neue Mitglieder werden begrüßt: Hugo Boeck von der Stadtratsfraktion „Links für Magdeburg” und Nicole Angerstein von der Magdeburger Gartenpartei. Sie werden für ihre Parteien die Arbeit im Seniorenbeirat(SB) unterstützen.

Die Vorsitzende, Angelika Zander, die ja gleichzeitig auch Vorsitzende der Landesseniorenvertretung(LSV) ist, stellte den „Leitfaden zur Zertifizierung von seniorenfreundlichen Einrichtungen/ Institutionen und Dienstleistungen sowie Qualitätssiegelvergabe in Sachsen-Anhalt” vor, der auf Empfehlung des Landessozialministeriums erarbeitet wurde. Die Teilnahme an dieser Zertifizierung ist absolut freiwillig. Vergeben wird das Qualitätssiegel von der LSV. Die Träger des Zertifikats können damit auch werben oder die Auszeichnung im Briefkopf verwenden. Angelika Zander erinnerte noch einmal an den Aufruf zur Teilnahme an den SENIORENTAGEN 2018 in der Landeshauptstadt Magdeburg „Otto wird älter” vom 16. April bis 06. Mai 2018. Dazu gibt es schon eine positive Resonanz. Es werden aber noch weitere Partner gesucht.

Im Verlauf der Sitzung kam auch ein Vertreter der MVB zu Wort. Er berichtete über die Vorhaben für 2018 und die schon erfolgten Verbesserungen in der Großen Diesdorfer Straße. Anregungen nimmt er gern auf und gibt sie an die entsprechenden Stellen weiter.

Foto Bednarz