Blumenstrauß des Monats Februar 2018

Wir sagen Dankeschön

(Heidi Brosza).  Im Namen der Seniorengruppe Sankt Marien Sudenburg baten uns Barbara Ruhland und Anna-Maria Ernst, ihrer Mitstreiterin Edeltraud Zülecke mit dem Blumenstrauß des Monats ein herzliches Dankeschön auszusprechen. Diesem Wunsch ist die Redaktion des Magdeburger Kuriers gern nachgekommen.

Edeltraud Zülecke gründete vor 27 Jahren diese Gruppe, in der sich monatlich bis zu 40 Senioren beim gemütlichen Kaffeetrinken treffen. Einmal im Jahr wird eine interessante Busreise unternommen und jedes Jahr  wird zur gut organisierten Faschingsfeier auch das Tanzbein geschwungen. Edeltraud Zülecke überrascht auch gern die Geburtstagskinder der Gruppe mit Blumen und einem Ständchen.

Vor über 40 Jahren gründete sie die Bastelgruppe dieser Gemeinde, die bis heute ihre originellen Arbeiten zur Adventszeit, zu Weihnachten und zu Ostern zum Verkauf anbietet. Mit dem Erlös wird die Arbeit der Gemeinde unterstützt. Für die agile 78-Jährige  ist Ruhestand ein Fremdwort. So vertritt sie „ihre“ Senioren im Arbeitskreis „Senioren im Ehrenamt“, wirkt seit über 50 Jahren im Kirchenchor mit und kümmert sich um den Blumenschmuck in der Kirche. Auch in ihrem Straßenbezirk ist sie ehrenamtlich unterwegs, erfreut ältere Mitmenschen mit einem Besuch und  gratuliert allen über 75-Jährigen mit  Blumen zum Geburtstag.

Wir überraschten Edeltraud Zülecke inmitten ihrer Gruppe. Bei der Übergabe des von Blumen-Bienert wunderbar gebundenen Blumenstraußes bedankten sich ihre Mitstreiter und der Magdeburger Kurier herzlich für die bisher geleistete Arbeit und wünschten ihr weiterhin so viel Elan und für die Zukunft alles Gute.

Foto: Brosza